Ablauf für Ihre Heirat in Dänemark

Unter Dokumente laden Sie sich das Kontaktformular, sowie die beiden Eheerklärungen runter. Zusammen mit Ihren persönlichen Dokumenten senden Sie uns die ausgefüllten Dokumente per Mail oder Post zu. Bitte nur Kopien – die Orginalunterlagen bitte zur Trauung nach Dänemark mitbringen. Wir arbeiten mit verschiedenen Standesämtern in Dänemark zusammen, die Anforderungen an Ihre Papiere sind bei den Standesämtern unterschiedlich. Ihre Dokumente müssen in dänischer, deutscher oder in englischer Sprache sein. Dokumente in anderen Sprachen müssen von einem vereidigten Dolmetscher übersetzt werden. Die Trauung findet in deutsch, dänisch oder englischer Sprache statt. Wenn Sie diese Sprachen nicht verstehen, müssen Sie sich für die Trauung um einen Übersetzer kümmern. Der Ehepartner darf nicht der Übersetzer sein.

Wenn wir Ihre Dokumente erhalten haben, überweisen Sie uns bitte die Standesamtgebühr in Höhe von 125,00 Euro. Wir leiten Ihre Papiere und die Standesamtgebühr an das Standesamt weiter. Wenn uns Ihr Wunschtermin bestätigt wurde, ist unsere Service-Gebühr fällig. Nach Eingang der Zahlung übersenden wir Ihnen das Service-Paket mit den Anreiseinformationen zu.

Ihre originalen Dokumente müssen Sie bei der Anmeldung im Standesamt vorlegen. Sie müssen so anreisen, dass Sie sich spätestens um 15.00 Uhr beim Standesamt anmelden. Kommen Sie später, ist eine Trauung am folgenden Tag eventuell nicht möglich. Sie müssen eine Nacht in Dänemark verbringen, die Trauung findet am darauf folgenden Tag zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr statt. Nach der Trauung erhalten Sie zwei Heiratsurkunden.

Bei binationalen Paaren ist eine Beglaubigung der Heiratsurkunde für die deutschen Behörden zwingend. Falls Sie es wünschen, erledigen wir für Sie die Beglaubigung Ihrer Urkunde beim Außenministerium in Kopenhagen. Ohne Beglaubigung wird Ihre Ehe nicht anerkannt. Die Beglaubigung kostet 250,00 Euro und wird Ihnen in 2-3 Wochen per Post zugeschickt.

Wenn Sie Probleme mit dem Ausländeramt in Deutschland haben, können wir Ihnen auch gerne einen hochqualifizierten Fachanwalt vermitteln.

Sie heiraten in Dänemark mit Ihrem alten Namen. Die Namensänderung erledigt dann auf Wunsch das deutsche Standesamt.

Ohne wenn und aber!

Wir arbeiten nicht mit verschleierten Preisen.
Unsere Angebote und Leistungen sind transparent,
klar und verständlich beschrieben. Heiraten in Dänemark.

Kontakt

Telefon: 0049 160 93 86 78 65
E-Mail:info@schnellundleichtheiraten.de